Corona-Pandemie: Wichtige Informationen für Künstlerinnen


Die Corona-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf das private und öffentliche Leben, die Kultur und die Wirtschaft, besonders aber auf die wirtschaftliche Lage selbstständiger/freischaffender Künstlerinnen. Aus dieser Sorge haben wir Ihnen einige wichtige Hinweise und Links zusammengestellt, die Ihnen bei aufkommenden Fragen und Problemen behilflich sein können.

Abschlagszahlungen für Solo-Selbstständige
Am 13.11.2020 einigten sich die federführenden Ministerien BMWI / BMF zum Verfahren der Abschlagszahlungen für Solo-Selbstständige: Ab der letzten Novemberwoche 2020 können Anträge gestellt und erste Abschlagzahlungen empfangen werden.

Das Verfahren der Abschlagszahlung umfasst folgende Eckpunkte:
1. Soloselbständige erhalten eine Abschlagszahlung von bis zu 5.000 Euro. Unternehmen erhalten bis zu 10.000 Euro.
2. Die Antragstellung und Auszahlung erfolgen elektronisch über die Plattform: www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de
3. Die Antragstellung soll nach dem bisherigen Plan der Bundesregierung ab dem 25. November 2020 möglich sein.
4. Erste Auszahlungen der Abschlagszahlungen sollen ab Ende November 2020 erfolgen.
5. Die Antragstellung soll einfach und unbürokratisch erfolgen. Um Missbrauch vorzubeugen, werden Maßnahmen zur Sicherstellung der Identität des Antragstellers vorgesehen.

Parallel zu dem Verfahren der Abschlagszahlungen arbeitet die Bundesregierung an der Finalisierung des Verfahrens der regulären Auszahlung der Novemberhilfen, damit dieses unmittelbar im Anschluss an die Abschlusszahlungen gestartet werden kann.

Informationen des Bundesverbands GEDOK e. V.

Überblick über die Maßnahmen der Bundesregierung für Künstler und Kreative

Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes: Informationen und Angebote zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen von COVID-19: Informationen und Angebote auf Bundesebene, mit offiziellen Infos der Bundesregierung
Informationen und Angebote auf Landesebene, mit offiziellen Infos und Ansprechpartnern der Landesregierungen
Informationen, Linksammlung für Teilbranchen von Verbänden, Gewerkschaften etc.

Übersicht des Deutschen Kulturrates über die Corona-Hilfsprogramme der Bundesländer für diverse Kulturbereiche

Wichtige Informationen der Künstlersozialkasse zur Corona-Pandemie

Förderprogramm für Berlin

Soforthilfe-Programm für Künstlerinnen und Künstler des Landes Baden-Württemberg, Information und Antragsformulare

Boersenblatt: Hier bekommen Sie die Corona-Soforthilfen, Informationen vom 29.3.2020

Verdi: Solidarität in Zeiten von COVID-19 – Handreichung für die Unterstützung selbständiger und freier Kulturschaffender

Hilfen für Kulturschaffende aufgrund der Corona-Krise: Ein Gespräch mit Monika Grütters und Liane von Billerbeck, Deutschlandradio Kultur am 24.3.2020.

Boersenblatt: Hilfen für Autor*innen und Übersetzer*innen in der Corona-Krise, Informationen vom 23.3.2020

Coronavirus-Krise trifft Autorinnen und Autoren besonders hart, Autorenwelt vom 30.3.2020

Gemeinsame Erklärung der Verbände Bildender Künstlerinnen und Künstler

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW – Corona-Pandemie darf nicht zur Krise der Kultur und der Weiterbildungslandschaft werden – Presseinformation

Bund Bildender Künstler: Corona-bedingte Absagen und deren mögliche Folgen für Bildende Künstler*innen

Deutscher Kulturrat - Informationen und Forderungen