banner_0-84.jpg
banner_0-106.jpg
banner_0-80.jpg
banner_0-38.jpg
 
 
 
 
 
Dusil, Dagmar
 
Dusil, Dagmar
Schriftstellerin
Fon:
Mobil:
Email:
Website:
 
 
 
 
 
Vita
 





2003-2012
 
Aufgewachsen in Hermannstadt/Siebenbürgen, arbeitete Dagmar Dusil nach ihrem Studium der Anglistik und Germanistik als Lehrerin in ihrer Heimatstadt. Seit 1985 lebt sie in Deutschland.

In Rumänien erschienen von ihr Gedichte in verschiedenen Zeitschriften.

Von ihr erschienen „Blick zurück durchs Küchenfenster“ (2003), „Kulinarisches Heim- und Fernweh“ (2006), Hermannstädter Miniaturen (2012), Wie die Jahre verletzen (Kurzprosa) (2012).
Dusil übersetzt aus dem Rumänischen und Englischen. Zuletzt erschien von ihr die lyrische Prosaübersetzung „Brückengasse ohne Ufer“ (rumänischer Originaltitel „Triumful paparudei“ von Ioana Ieronim).

Ihre Werke sind teilweise ins Rumänische und Englische übersetzt.
 
 
 
Auszeichnung
 
2014
 
GEDOK Literaturförderpreis 2014