banner_0-78.jpg
banner_0-35.jpg
banner_0-87.jpg
banner_0-11.jpg
 
 
 
 
 
Krell, Susanne
 
Krell, Susanne
Bildende Künstlerin, GEDOK Bonn
Fon:
Mobil:
Email:
 
 
 
 
 
Preisträgerin des GEDOK Kunstpreises 2007 "Dr. Theobald Simon Preis"
 
1955
1972 - 1976
1989 - 1990
1999
1998 - 2002
2003 / 2004
2007 - 2008
 
geboren in Betzdorf/ Sieg
FH Koblenz/ Diplom
Kunsttheorie Fernstudium Universität Tübingen
Seminar bei Prof. Marina Abramovic, Wolfenbüttel
Philosophiestudium an der Universität Bonn
Studienreisen nach Kairo
Mentorin im Mentoring-Projekt des Ministeriums für Bildung und Kultur, Mainz
 
 
 
Einzelausstellungen (Auswahl)
 
2008





2007

2006

2005

2004

2001

1997

1996
1993
 
"attigit.projekt", Musica Sacra, Maastricht/ Niederlande
"attigit.projekt", Dialograum St. Helena, Bonn
"in situ | so viele Geschichten", Installation im Mittelrhein-Museum Koblenz (K)
"confessions/ zwierzenia", MBWA Galeria Leszno/ Polen, mit Anna Tyczyńska (K)
"Seltsam, diese Welt in uns", Galerie Landtag Rheinland-Pfalz Mainz, mit Andreas Reichel
"Seltsam, diese Welt in uns", Kunstraum Bad Honnef
"buildings of ideas open and closed", Installation im Ständehaus Altenkirchen
Projektionen Stadtmuseum Siegburg (K)
"buildings of ideas open and closed", ON gallery, Poznań/ Polen (K)
"Projektionen", Roentgen Museum Neuwied (K)
"european depression", Kiskert Budapest/ Ungarn
"Kunst in der Kirche", Landeskirche der Pfalz, Landau
"Bonner Geschichte", Historisches Rathaus, Bonn
"Vor Ort", Installation im Kurfürstlichen Gärtnerhaus, Bonn
"Sammlung", Ausstellungsreihe Kunst und Kirche, Siegburg (K)
"...etwas zu Rommersdorf", Rauminstallation in der Abteikirche im Rahmen des Kultursommers Rheinland- Pfalz
"Bildkörper", Kunstverein Westthüringen, Mühlhausen
"Standart 1-54", Kunstverein Rhein-Sieg, Siegburg
"Schichten", Stiftung Hohenwart, Pforzheim

 
 
 
Gruppenausstellungen (Auswahl)
 
2008


2007




2006




2005




2004

2003




2000
1999
1995
1994
1992
 
"TAUSCHEN" deutsche und türkische KünstlerInnen im Rahmen der BIENNALE BONN: Bosporus
"Gutschein", Rheinsagen-Projekt mit rhein&artig, Haus an der Redoute Bonn
"LICHT", Haus Beda Bitburg (K)
"ESTHAJNAL- evening glow/ morning red", in: Asia Europe Mediations
"MONA", Museum Poznań/ Polen (K)
"CYCU ART Center", Chung Li/Taiwan
"Bausteine" in: "verschärft", Domäne Schloß Brake, Lemgo
"Schwarze Frauen" in: Mythos Mutter, Universität Freiburg
"scharf! Die Frau in der Gesellschaft heute", Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, mit Anna Tyczyńska
"..auf dem Wege", Ausstellungshalle der Provinz Shandong, Jinan/ China, Deutsches Kulturzentrum Taipei/Taiwan und Kuandu Museum, Taipei/ Taiwan
"Walking/ Three Synagogues", Städtische Galerie Mennonitenkirche Neuwied
"Mythos Mutter", Frauenmuseum Bonn
"Remigius", Installation im Rahmen der Stadtkunst Bonn
"Albert Haueisen-Kunstpreis", Auswahl-Ausstellung, Germersheim
"Contact – Context", Galeria Miejska Arsenal, Poznań/ Polen
"3 x klingeln", Ausstellungsprojekt Mainz
"Cover Art-in-Situ", La Roche-sur-Grane/ Frankreich
"Kunstpreis der Stadt Bonn", Nominierung
"form+farbe AKM", Haus Metternich, Koblenz
"Vollmilch", Installation mit rhein&artig, Kurfürstliches Gärtnerhaus Bonn
"Kunstpreis der Stadt Bonn", Nominierung
"Reale und fiktive Räume", Installation im Stapelhaus Köln
"4 Tücher", Ausstellung Goethe-Institut Neapel/ Italien
"Körper und Schatten", Städtische Galerie Wollhalle, Güstrow
"Drei Säulen", Installation im Kreuzgang des Bonner Münsters
"Kunst und Künstler aus Rheinland-Pfalz", Landesausstellung Neuwied
"Strömungen", Städtische Galerie Mennonitenkirche, Neuwied
"Toleranzen", Auswahl-Ausstellung, "Botho-Graef-Preis" der Stadt Jena
 
 
 
Projektarbeiten (Auswahl)
 
 
"attigit.projekt "

Zusammenführung der drei Stellvertretergebäude der monotheistischen Religionen über Frottagen
Petersdom, Rom / Abnahme einer Frottage 27.07.2003
Berührung Klagemauer / Al Azhar Moschee Kairoam 1. Dez. 2006
Berührung Petersdom und Abnahme einer Frottage 29.10.2003
Klagemauer Jerusalem / Berührung Al Azhar Moschee und Abnahme der Frottage 30.04.2006

"European depression"
Vor-Ort-Arbeiten in Abbruchhäusern in verschiedenen europäischen Städten:
Hegedü u. 3, Budapest, Ungarn / August 2005
Ausstrasiestraat 30, Maastricht, Niederlande / September 2005
Robocza 45, Poznań, Polen / Oktober 2005
Palast der Republik Berlin, Deutschland / Oktober 2005
Villa Dahm, Parlamentarische Gesellschaft Bonn, Deutschland / Juni 2006

"De Maastrichtse Engel"
Vor-Ort-Arbeit in der Academie Beeldende Kunsten Maastricht, Niederlande / September 2005
 
 
 
Preise und Stipendien
 
2005

2004
2000
 
Arbeits-Stipendium in Budapest/ Ungarn
GEDOK-Kunstpreis 2005 "Dr. Theobald Simon-Preis", Bonn
Art-in-Situ Stipendium, La Roche-sur-Grane/Frankreich
Preisträgerin "Uhrturm-Kunstpreis für Malerei" in Rheinland-Pfalz, Dierdorf

 
 
 
Kunst im öffentlichen Raum
 
2001
2000
1998
 
Ausgestaltung der Eingangshalle im “ Domizil am Venusberg“, Bonn
Wandarbeit im Foyer des Kreisständehaus, Neuwied
Gestaltung aller Etagen im ” Haus am Rosengarten”, Zweibrücken