banner_0-78.jpg
banner_0-35.jpg
banner_0-64.jpg
banner_0-69.jpg
 
 
 
 

GEDOK feiert Geburtstag

 

 

Internationaler Komponistinnen Wettbewerb der GEDOK

 

Zur Förderung herausragender Leistungen von Komponistinnen im Bereich der ernsten Musik wurde dieser Wettbewerb bereits 1950 gegründet. Ausgestattet mit einem 1. Preis des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird er ohne Altersbeschränkung ausgeschrieben und findet in unregelmäßigen Abständen statt. Unter den Preisträgerinnen finden sich u.a. Namen wie Myriam Marbé, Jacqueline Fonteyn, Adriana Hölsky, Violeta Dinescu.

 

Auf CD dokumentiert liegt vor:

GEDOK Preisträgerinnen-Konzert in Unna 2008

 

BundesKonzert der GEDOK

 

Für das GEDOK BundesKonzert ergeht im zwei- bis dreijährigen Rhythmus eine bundesweite Ausschreibung an alle Musikerinnen, die Mitglied der GEDOK sind. Eine Fach-Jury trifft aus den eingereichten Beiträgen mit Musik von Komponistinnen eine Auswahl für einen attraktiven Konzertabend, zu dem die ausgewählten Interpretinnen eingeladen werden. Ziel ist es, die aktuellen Arbeiten der Musikerinnen der GEDOK in der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Auf CD dokumentiert liegen vor:

GEDOK BundesKonzert 2005 Berlin
GEDOK BundesKonzert 2009 München
GEDOK BundesKonzert 2012 Freiburg/Brsg.

GEDOK BundesKonzert 2014 Heidelberg
GEDOK BundesKonzert 2016 Leipzig